Facebook Rivertone
Julian und Roman Wasserfuhr Quintett

JULIAN UND ROMAN WASSERFUHR QUINTETT

Schon in jungen Jahren galt Julian Wasserfuhr als größtes Ausnahmetalent an der Trompete. Auch mit dem Flügelhorn schafft er besondere atmosphärische Klangräume. Sein Bruder Roman prägt mit seinem akzentuiert-strahlenden Klavierspiel den ausgereiften und luftigen Wasserfuhr-Sound mit. Nach ihrem erfolgreichen Debütalbum „Remember Chet“, das die beiden als Teenager aufgenommen haben, starteten sie in der deutschen Jazzlandschaft durch. Die Süddeutsche Zeitung bescheinigt Julian Wasserfuhr einen magischen Ton. Die rheinische Post schreibt: „Julian und Roman Wasserfuhr gehören zum Besten, was der junge deutsche Jazz zu bieten hat! Das ist allerhöchste Jazzqualität!“
Sie spielten mit Größen wie Nils Landgreen, Lars Danielsson und Wolfgang Haffner.

Mehr Infos
Mehr Infos

„Julian & Roman Wasserfuhr gehören zum Besten, was der junge deutsche Jazz zu bieten hat.“

Rheinische Post

„Wenn es eines Beweises bedurft hätte, dass Modern Jazz in seiner Mainstream Variante immer noch zu glänzenden Ergebnissen fähig ist – Julian & Roman Wasserfuhr liefern ihn mit diesem Album und einem famosen US-Rhythmus Trio.“

Jazzpodium

„Eine elegische Trompete über flirrenden Marimba-Akkorden: So hat man „Durch den Monsun“ von Tokio Hotel noch nicht gehört.“

Westfälischer Anzeiger

 Zum Rivertone Festival 2019 kommen sie in Quintett-Besetzung:

-          Julian Wasserfuhr, Trompete
-          Roman Wasserfuhr, Piano
-          Markus Schieferdecker, Bass
-          Oliver Rehmann, Drums
-          Paul Heller, Saxophon  

Samstag, 06. Juli 2019
Ab 18.15 Uhr
Ticket Kaufen
Sponsoren
Sponsor
Sponsor
Sponsor